Unsere nächsten Termine

Frühjahrskonzert 2019
Samstag, 27.04.19
20:00
-
Maibaumwache
Dienstag, 30.04.19
18:00
-

Volles Haus beim Auswärtsspiel

Geschrieben von Administrator am .

Danke, liebe Konzertbesucher! Ihr habt unser "Auswärtsspiel" zu einem echten Heimspiel gemacht. Ein voller Saal und viel Applaus sind die schönsten Komplimente an uns Musiker.

Mit einer kleinen Einlage startete unser heuriges Frühjahrskonzert im Kulturzentrum Sillian. Obmann Ludwig jun. Wiedemayr pfiff das Auswärtsspiel mit einer Trillerpfeife an. Dann ging es Schlag auf Schlag: Kapellmeister Thomas Hofmann bekam von seinem Vorgänger Klaus Geiler einen Taktstock – eine schöne Geste. Noch in der ersten Halbzeit wurde Klaus Geiler für seine 24-jährige Kapellmeister-Karriere in Heinfels ausgezeichnet. Unter anderem gab es einen vergoldeten Dirigentenstab und eine Urkunde für den Ehrenkapellmeister – und vor allem ganz, ganz viel Applaus. Vom Spielfeld geht dieser aber nicht: Klaus verstärkt uns weiterhin an der Bassklarinette und im Ausschuss.fjk18-28

fjk18-30

Ein besonderes Ereignis war das Frühjahrskonzert auch für einige unserer Jungmusiker. Für Martin Hernegger (Posaune), Felix Mitteregger (Flügelhorn), Tobias Hofmann (Tenorhorn) und Lisa-Marie Pitterl (Trompete) gab es das Leistungsabzeichen in Bronze. Karolina Pitterl (Horn) wurde das Leistungsabzeichen in Silber von den beiden Jugendreferenten Lisa Schmidhofer und Florian Wiedemayr verliehen.

fjk18-50

Mit einem Highlight startete die Musikkapelle Heinfels in die zweite Hälfte des Konzertabends. Beim Stück Marcha de Libertad begleitete Klarinettist Manuel Begher die Kapelle mit der Steirischen Harmonika. Das Medley "Udo Jürgens live" und die Ouvertüre "Where Eagles Soar" waren weitere Höhepunkte bei der Premiere des neuen Kapellmeisters, der mit einer herausragenden Leistung debütiert hat. Das Publikum sah das auch so. Für Thomas Hofmann gab es bei seinem ersten Auftritt als Kapellmeister tosenden Beifall.

fjk18-10

 

Generalprobe

Geschrieben von Administrator am .

Um zum kompletten Beitrag zu gelangen, einfach auf das blaue Facebook-Symbol klicken! 

AUSWÄRTSSPIEL

Geschrieben von Administrator am .

Erstmals seit Jahrzehnten geben wir unser traditionelles Frühjahrskonzert nicht im altehrwürdigen Heinfelser Gemeindesaal an der B 100. Weil dieser umgebaut wird, treten wir zum Auswärtsspiel an – in unserer Nachbargemeinde Sillian. Keine Sorge, "Auswärtstrikots" haben wir uns keine besorgt. Wir laufen in unserer traditionellen Heinfelser Tracht an.

Und wir geben euch jetzt ein paar  gute Gründe, warum es sich auszahlt, am 11. Mai nach Sillian zu kommen:

  1. Klaus Geiler übergibt nach 24 Jahren an der Spitze der Musikkapelle Heinfels den Taktstock. Er hat sich zum Abschied ein tolles Publikum verdient.
  2. Thomas Hofmann hat seinen ersten offiziellen Auftritt als neuer Kapellmeister der Musikkapelle Heinfels. Je mehr Leute dabei sind, desto cooler!
  3. Wir haben richtig starke Stücke für euch vorbereitet. Mit "A Klezmer Karnival" wagen wir uns an eine lässige Nummer von Philip Sparke. Mit "Udo Jürgens Live" erinnern wir uns gemeinsam an eine Schlager-Legende. Und wir haben noch jede Menge tolle Stücke eingeprobt. Unter anderem von Michael Geisler, Julius Fucik und Norbert Gälle.
  4. Bei einem Stück greift unser Klarinettist zur Steirische Harmonika. Das muss man gehört haben!
  5. Der 11. Mai ist ein Fenstertag. Wer hat da nicht Zeit?
  6. Bei der Musikkapelle Heinfels ist es immer lässig!

Einladung-

Einladung hinten

Der Maibaum steht!

Geschrieben von Administrator am .

Mit bunden Bändern verziert, schmückt er seit dem Abend des 30. April Panzendorf: Der Maibaum! Heuer war die Musikkapelle Heinfels dran, den Baum aus dem Wald zu holen, den Kranz und die Girlande zu winden und schlussendlich aufzustellen. Ein herzliches Vergelt's Gott an alle, die mitgeholfen haben. Bei einer gemütlichen Feier mit einem kleinen Standkonzert bewachten die Musikanten und andere Dorfbewohner den Baum bis es hell wurde.

Übrigens: Lose gibt es bereits bei den Musikanten. Und es lohnt sich heuer doppelt an der Verlosung teilzunehmen. Der Erlös kommt nämlich einem – nein ZWEI – guten Zwecken zugute! Der eine Teile geht an die Musik. Und wir spenden die Hälfte des Erlöses an die Pfarre. Somit unterstützt man mit einem Loskauf automatisch die Renovierung des Antoniuskirchls. ALSO: Auf die Plätze, fertig, Lose kaufen! ;-)

Maibaum-2

Maibaum-3

Maibaum-1